In Venetien, im Hügelland der Colli di Conegliano, spüre ich
dem Wesen der Dinge nach und will sie in die richtige Ordnung
bringen, um erlesene Weine und Schaumweine zu fertigen.
Mein Bemühen gilt der Suche nach Qualität, wie ich es
von meinem Vater Giuseppe, Enkel von Nicoletto,
den alle liebevoll nur „Bepin de Eto“ nannten, gelernt habe.

Ettore Ceschin

Für die Weihnachtsgeschenke kleidet sich Bepin de Eto neu ein.

09.11.17

Für die Weihnachtsgeschenke kleidet sich Bepin de Eto neu ein.

Der Wein ist eine elegante und erlesene Aufmerksamkeit, die sich mit der Ankunft der Weihnachtsfeiertage...

Das Vergnügen der Langsamkeit.

03.11.17

Das Vergnügen der Langsamkeit.

Die Zeit ist ein ausschlaggebender Faktor für den Wein, weil sein Charakter sich genau dann ausformt, wenn die Trauben reifen.